Fördermittel
 

Fördermittel

KfW fördert wieder!
Darauf haben viele gewartet: Ab 01.03.2011 fördert die KfW-Bankengruppe wieder Sanierungsmaßnahmen, die der Energiebilanz eines Wohngebäudes zugutekommen - einschließlich Heizungserneuerung. Das Programm fördert Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden Wohngebäuden. Belohnt wird die Erneuerung der Heizungsanlage neben anderen Sanierungsmaßnahmen wie Dämmung oder Fensteraustausch. Für die Heizungserneuerung wird ein Zuschuss von 5% der förderfähigen Investitionskosten gewährt, maximal 2500 EUR pro Wohneinheit. Gefördert wird der Austausch der alten Heizungen gegen Heizungstechnik auf Grundlage von Brennwerttechnologie - immer in Verbindung mit dem Einbau einer Umwälzpumpe der Energieeffizienzklasse "A" sowie die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs. Eine wichtige Zusatzanforderung lautet: Alle, auch die in die Geräte eingebauten Pumpen müssen Hocheffizienzpumpen mit einem Maximum der kleinsten einstellbaren Kennlinie von 200 mbar sein. Diese Anforderung erfüllt derzeit nur ein Teil der am Markt verfügbaren Brennwert-Wärmeerzeuger. Dazu gehören die Buderus Brennwertgeräte Logamax plus GB 162 u. GB 172.

Förderfähig sind auch durch die Sanierung unmittelbar veranlasste Maßnahmen wie Erneuerung und Einbau von Schornsteinen, Heizkörpern, Rohrleitungen, Pufferspeichern und Regelungstechnik.

Gefördert werden Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen, für die der Bauantrag vor dem 01.01.1995 gestellt wurde.

Informationen der KfW-Bank finden Sie unter:
http://www.kfw.de/kfw/de/Inlandsfoerderung/index.jsp

Weitere Fördermaßnahmen:

Informationen und Formulare finden Sie unter:
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/index.html

Solaranlagen
Informationen und Formulare finden Sie unter:
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/solarthermie/formulare/index.html

Wärmepumpen
Informationen und Formulare finden Sie unter:
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/waermepumpen/formulare/index.html