Brennwerttechnik
 

Brennwerttechnik




Nach Hause kommen, sich zurücklehnen, sich wohl fühlen - und einfach rundum sorglos höchsten Wärmekomfort genießen. Dafür gibt es die Brennwerttechnik.

Die Brennwerttechnik ist im Bereich der Heiztechnik eine ausgereifte Möglichkeit Energie zu sparen. Das Prinzip funktioniert folgendermaßen: Die Energie, die sonst als Abgasverlust durch den Karmin verloren gehen würde, wird dabei genutzt. Der Energiegehalt der Abgaswärme wird für die Erwärmung des Kesselinhaltes durch Wärmeübertragung und Kondensationsenergie zusätzlich genutzt. Dieser Prozess findet mittels eines Wärmetauschers statt. Durch diesen werden die Abgase soweit abgekühlt, dass der enthaltene Wasserdampf kondensiert und die sog. Kondensationswärme an das Kesselwasser abgibt. Damit ergeben sich Jahresnutzungsgrade von über 100 %. Die Brennwerttechnik ist die zur Zeit effizienteste Art, Energie in Heizwärme umzusetzen.

Die Technik ist dabei sehr ausgereift. So werden stets hohe Effizienzraten auch bei unterschiedlicher Gasqualität erreicht und dadurch die Umwelt und Ihre Geldbörse geschont. Optional kann per Fernüberwachung die Anlage gesteuert werden.